Wieso online?
Worin liegt der Vorteil in der Online-Nachhilfe?


Ich werde relativ oft gefragt, wieso ich meinen Schwerpunkt auf die Online - Nachhilfe gesetzt habe. Man muss wissen, dass ich seit 2006 durchgehend private Nachhilfe gegeben habe, was ich auch wirklich mit Herzblut und Hingabe gemacht habe. Natürlich hat mich Covid-19 und die damit verbundene Quarantäne in eine Richtung gedrückt, über die ich damals nie nachgedacht habe. Für mich persönlich war persönlicher Kontakt maßgeblich um den von mir selbst verlangten Qualitätsstandard meiner Arbeit zu gewährleisten.

Als Covid-19 und die damit verbundene Quarantäne da war, hieß es für mich entsprechend umzudenken und zu reagieren. Dies habe ich dann auch getan. Nach den anfänglich, zugegebenermaßen, holprigen Gehversuchen auf diesem neuen Gebiet der Online-Nachhilfe lief es dann doch recht flüssig. Ich selber habe das eine oder andere Whiteboard ausprobiert, bis ich Jamboard gefunden habe mit dem ich rundum zufrieden bin. Ich habe unter anderem Teams und Skype ausprobiert, wonach ich dann bei Skype hängen geblieben bin. Als Dokumentenablage hat sich das Google-Drive als extrem nützlich herausgestellt.

Nachdem alle anfänglichen Probleme beseitigt waren und ich gelernt habe, wie man effektiv und zügig mit Whiteboard und Skype online arbeiten kann, habe ich unbewusst angefangen, meinen Arbeitsschwerpunkt auf die Online-Nachhilfe zu setzen. Im Laufe der letzten Monate haben sich dann auch die Maßgeblichen Vorteile der Online-Nachhilfe herauskristallisiert, weshalb ich persönlich mittlerweile davon überzeugt bin, dass dieser Weg der Nachhilfe in vielen Punkten der direkten Nachhilfe überlegen ist. Im folgenden möchte ich den einen oder anderen Punkt aufführen und entsprechend erläutern.

 
 
E-Mail
Anruf